Seite wählen

Die Handwerks-Rallye am 24. März in der Sekundarschule Beckum ist wegen des Coronavirus abgesagt worden. Die Sekundarschule folgt damit den Auflagen des NRW-Schulministeriums. „Wir verfolgen die aktuellen Entwicklungen ganz genau und werden die Rallye möglichst bald nachholen“, so Simone Zettier, EFRE-zdi-Koordinatorin des zdi-Netzwerks im Kreis Warendorf.

Ein neuer Termin ist noch vor den Sommerferien angedacht und wird frühzeitig bekannt gegeben, gegebenenfalls wird die Veranstaltung auch erst nach den Sommerferien nachgeholt.

Bei der von der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf und dem zdi-Netzwerk im Kreis Warendorf organisierten Handwerks-Rallye kommen verschiedene Handwerks-Betriebe für einen Vormittag in die Schule, stellen dort sich und eine Auswahl ihrer Ausbildungsberufe vor und führen entsprechend der Berufsbilder praktische Übungen mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse 8 durch. Für den 24. März waren die Berufsbilder Friseur, Elektroniker, Maurer, Stahlbetonbauer, Zimmerer, Dachdecker, Asphaltbauer, Maler/Lackierer, KFZ-Mechatroniker, Anlagenmechaniker Sanitär Heizung Klima und Tischler vorgesehen.

Wer Interesse hat, sich an einem neuen Termin an der Handwerks-Rallye zu beteiligen oder weitere Infos benötigt, kann sich an das zdi-Netzwerk im Kreis Warendorf, info@zdi-waf.de, Telefon 02522/5908933, wenden.

.