Bionik – Die Natur als Vorbild

Anbieter:

Universität Bielefeld

Universitätsstr. 25

33615 Bielefeld

Dauer: 8-40 Stunden (Tages- oder Wochen-Kurs)

Teilnehmerzahl: 5-30

Jahrgangsstufe: 7-10

Durchführungsort: teutolab Biologie

Berufsfelder und Studiengänge, die im Kurs behandelt werden: Studium -> Kognitive Informatik, Biologisch-technischer Assistent, Biologe, Bioniker, Ingenieur

Beschreibung: Im Rahmen der Maßnahme „Bionik – Die Natur als Vorbild“ wird den Schülerinnen und Schülern ein Eindruck vermittelt, welche Rolle Vorbilder aus der Natur in unserer Alltags- und Arbeitswelt, in Wirtschaft, Wissenschaft und Technik spielen und liefert damit gleichzeitig Einblicke in verschiedene biologische und technische Berufsfelder. Im Rahmen eines Projekts erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigene Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten, wie Aspekte verschiedener Tiere in technische Mittel überführt werden können. Zu diesem Zweck werden zuerst in langfristig angelegten Projekten verschiedene Klassen von Tieren – sowohl Landwesen als auch Meeresbewohner – systematisch beobachtet und hinsichtlich verschiedener Aspekte analysiert. Ein Protagonist ist dabei unter anderem das Chamäleon, es steht im Fokus verschiedener Experimente. Die Schülerinnen und Schüler bauen beispielsweise ein Modell zum Zungenschuss oder beschäftigen sich mit dem Farbwechsel des Chamäleons.  

zdi im Kreis WAF

Unterstützt und gefördert von:

Qualitätssiegel

Mit der Verleihung des zdi-Qualitätssiegels 2019 wird anerkannt, dass sich die Partner des zdi-Netzwerks im Kreis Warendorf, gegründet am 5. Mai 2008, in besonderer Weise für die Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses in ihrer Region einsetzen.