Kindermuseum KLIPP KLAPP und Energielernort Oelde (ELOO)

Im Forum Oelde ist das Kindermuseum KLIPP KLAPP ein Lern- und Bildungsort mit einer Fülle an pädagogischen Kursen für Kinder im Vor- und Grundschulalter. Die Teilnahme an den Bildungsangeboten ist ungebrochen. 

Das Kindermuseum KLIPP KLAPP ist Partner im Rahmen des Projektes „Energielernort Oelde – ELOO“. In diesem Projekt sollen Grundschüler einen altersadäquaten Zugang zum Themenbereich „Energie“ erfahren.

Dieses Projekt ist auf Kontinuität und Nachhaltigkeit ausgerichtet und fügt sich nahtlos in die umfangreichen Angebote am Bildungsstandort Oelde ein. Hohe Priorität hat dabei die enge Zusammenarbeit mit der Industrie und dem Handwerk. Die Stadt Oelde und der Initiativkreis Wirtschaft Oelde e.V. sind dabei starke Partner.

Die Umsetzung des ersten Moduls im Rahmen von ELOO erfolgt am Lern- und Bildungsort KLIPP KLAPP. Der Energielernpfad im Kindermuseum KLIPP KLAPP und im Vier-Jahreszeiten- Park Oelde besteht aus elf Stationen und reicht von Energie durch Muskelkraft, über ein Energie-Frühstück bis hin zur Energiegewinnung und zur Mehlproduktion mittels Wasserkraft. So lernen Kinder im ersten Grundschuljahr über Sinneserfahrungen, aktives Ausprobieren, spielerische Angebote und Experimente den Bereich „Energie“ in verschiedenen Facetten kennen.

zdi im Kreis WAF

Unterstützt und gefördert von:

Qualitätssiegel

Mit der Verleihung des zdi-Qualitätssiegels 2019 wird anerkannt, dass sich die Partner des zdi-Netzwerks im Kreis Warendorf, gegründet am 5. Mai 2008, in besonderer Weise für die Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses in ihrer Region einsetzen.