MINT Tag am Laurentianum Warendorf

Als MINT-EC-Schule führt das Laurentianum Warendorf seit dem Jahr 2016 regelmäßig einen MINT-Tag durch. Im Februar 2019 hat der 4.  MINT Tag stattgefunden. MINT-Koordinator und Chemielehrer Philipp Schulte konnte mehr als zehn Unternehmen und Institutionen gewinnen, die den Schülerinnen und Schülern der Schule einen professionellen Einblick in den MINT-Bereich gewährten – darunter Betriebe in Ahlen (Kaldewei), Beckum (Beumer), Ennigerloh (Rottendorf), Münster (Zoo), Oelde (Haver & Boecker und GEA Westfalia Separator), Sassenberg (technotrans), Beelen (Aumann) und Westbevern (Münstermann).  Das zdi Netzwerk im Kreis Warendorf hat die Schule dabei unterstützt.

MINT-Koordinator Philipp Schulte und Schulleiterin Marlis Ermer sind sich einig: „MINT ist so vielfältig und MINT versteckt sich überall. Ein solcher Tag gibt verschiedene, sehr interessante Einblicke. Vielleicht hilft dieser Tag jedem Einzelnen, um auf dem Weg zu einer ersten Berufsorientierung erste Erfahrungen in zukünftige Entscheidungen einzubinden.“

Der nächste MINT-Tag am Laurentium Warendorf findet im Februar 2020 statt. Sie wollen sich mit Ihrem Unternehmen daran beteiligen? Kontaktieren Sie uns gerne!

zdi im Kreis WAF

Unterstützt und gefördert von:

Qualitätssiegel

Mit der Verleihung des zdi-Qualitätssiegels 2019 wird anerkannt, dass sich die Partner des zdi-Netzwerks im Kreis Warendorf, gegründet am 5. Mai 2008, in besonderer Weise für die Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses in ihrer Region einsetzen.