Seite wählen

Die digitale Uhr passt perfekt in die fünfte Jahreszeit

19 Schüler der Sekundarschule Beckum haben an drei aneinander folgenden Tagen im Ausbildungszentrum der BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG in Beckum an einer selbst gebauten digitalen Metalluhr gearbeitet, die perfekt zur fünften Jahreszeit passt – denn auf der Rumskedi-Kater ziert das Gehäuse. Das Projekt hat den Schülern einen umfassenden Einblick in die Metallbearbeitung, Elektrotechnik und Digitaltechnik gegeben. Im Rahmen dieses Prozesses wurden den Schülern verdeutlicht, dass eine Vielzahl von Fertigungsverfahren benötigt werden, um ein solches Produkt herzustellen.

 

 

Die verwendeten Materialien im Überblick

Durch die Planungsphase, Durchführungsphase und die Produktkontrolle wurde die Lebenswirklichkeit der Schüler aufgegriffen und thematisiert. Alle Teile mussten selbständig hergestellt und verarbeitet werden. Dabei haben die Schüler Einblicke in zentrale Fertigkeiten erhalten, die möglicherweise in ihrem zukünftigen Berufsleben von ihnen erwartet werden.

Blick in die Lehrwerkstatt der Firma Beumer

Die Lernenden wurden als Partner in einem Projekt wahr- und ernstgenommen. Sie konnten während der gesamten Projektphase Einblicke in interessante Berufsfelder gewinnen und über den Tellerrand hinausschauen. Die Auszubildenden der Firma Beumer haben dieses Projekt unterstützt und ihre Ideen und Kompetenzen unter Beweis gestellt.

Gruppenarbeit war an diesem Tag auch gefragt