Workshops & Projekte

Workshops und Projekte sind Angebote, die Sie als Unternehmen Schülerinnen und Schülern machen können, um ihnen praxisnahe Einblicke und praktische Erfahrungen in Ihre Berufe, v.a. im MINT-Bereich, zu ermöglichen. Diese Erfahrungen sind besonders eindrücklich und realitätsnah, wenn sie in den Unternehmen und Werkstätten selber stattfinden. Die Bandbreite der Formate erstreckt sich dabei von kürzeren Workshops, in denen die jungen Leute eigenständige praktische Arbeiten durchführen können, bis hin zu (länger dauernden) Angeboten, in denen die Teilnehmenden an anspruchsvolleren Aufgabenstellungen oder Projekten arbeiten.

Falls Sie Interesse haben, Angebote für Schülerinnen und Schüler zu entwickeln, sprechen Sie uns gerne an. Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam Ihr individuelles Angebot.  Auch bei der Werbung für Ihr Projekt und der Kontaktaufnahme mit Schulen oder interessierten Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Schulen unterstützen wir Sie gerne.

Nutzen für die Schülerinnen und Schüler

Motivation und Begeisterung für das eigene Lernen

– gelernte Inhalte aus der Schule werden mit ihren realen Anwendungsmöglichkeiten im Betrieb verknüpft
– Erfolgserlebnisse werden möglich durch die Herstellung eigener Produkte und Problemlösungen
– Erfahrung gegenseitiger Unterstützung und Teamarbeit

Stärkung der Selbsteinschätzung
– bisher unbekannte Interessengebiete werden entdeckt
– bisher nicht gekannte Fähigkeiten und Fertigkeiten werden offensichtlich
Gewinnung von Perspektiven für die eigene berufliche Zukunft

– praktische Erfahrungen ermöglichen vertiefte Einblicke in Berufe und können konkretes Interesse wecken
– das Kennenlernen von unbekannten Berufen eröffnet neue Möglichkeiten
– der Austausch mit Mitarbeitern und Auszubildenden macht Spaß und baut Hürden ab

So profitiert Ihr Unternehmen

Sie betreiben aktive Nachwuchsförderung für Ihr Unternehmen

– Sie wecken bei den jungen Leuten Interesse für die Berufe in Ihrem Unternehmen
– Sie lernen „Ihre“ potentiellen zukünftigen Mitarbeiter schon frühzeitig kennen

Sie stellen sich als attraktiver Arbeitgeber dar

– Sie können den Schülern positive Einblicke in Ihren Unternehmensalltag ermöglichen
– Sie werden im Umfeld der jungen Leute insgesamt bekannter
– Indem Sie Schüler bei ihrer beruflichen Orientierung unterstützen, übernehmen Sie unternehmerische soziale Verantwortung

Sie erhalten wertvolles Feedback, wie Ihr Unternehmen von den Schülerinnen und Schülern wahrgenommen wird

–  Sie erhalten ggf. Hinweise für die Gestaltung Ihrer eigenen Nachwuchsförderung
– Ihre Auszubildenden schulen im Umgang mit den Schülern ihre sozialen Kompetenzen und werden zu ‚Botschaftern Ihres Unternehmens‘
– Schülerinnen und Schüler bringen meist viel Kreativität in Fragestellungen und Problemlösungen ein – das kann für Ihren Betrieb interessant werden